Startseite / Merchandise / DeAgostini / Build your own R2-D2

Ausgaben

Neben dem Cover und der Inhaltsangabe der Hefte findet ihr hier auch Bilder der einzelnen Bauteile.

 

Ausgaben 1 - 10

 

 

Ausgaben 11 - 12


Allgemeine Infos

  • Einteilige Metallkuppel: R2-D2s echte Metallkuppel dreht sich genau wie das Original und ermöglicht es ihm, sich seinem Besitzer zuzuwenden, sich in seiner Umgebung umzusehen und seine Kamera und seinen Projektor in jede Richtung zu richten, ohne seinen Körper zu bewegen.
  • Dual-Modus: Befehlsmodus oder autonomer Modus.
  • Video / Standbildkamera: Die Video- / Standbildkamera im Kopf von R2-D2 ermöglicht es ihm, Schnappschüsse und kurze Videoclips aufzunehmen, die auf einem mobilen Gerät gespeichert werden können. Man kann den Kopf drehen, um R2 auf eine Person oder ein Objekt in seinem Sichtfeld konzentrieren zu lassen. Seine Programmierung umfasst zudem die Fähigkeit, menschliche Gesichter zu erkennen.
  • Wi-Fi: Wi-Fi-Empfänger und Sender, Kommunikation mit einem Tablet oder Smartphone.
  • Kommunikation: über authentische Töne, Pfeifen und farbige Leuchtanzeigen.
  • Projektor: R2-D2 kann mit seinem Projektor der Bilder von Prinzessin Leia und Luke Skywalker auf beliebige flache Oberflächen projizieren und somit "holographische" Nachrichten abspielen .
  • Realistische Droidenbewegung: R2-D2 verfügt über starke Antriebsmotoren in seinen Füßen, die es ihm ermöglichen, sich vorwärts oder rückwärts zu bewegen oder um seine Achse zu drehen. Sein drittes Bein sorgt für Stabilität und er verfügt über Sensoren, die darauf programmiert sind, Hindernisse und Treppen zu vermeiden.
  • Fernsteuerungs-App: R2-D2 kann direkt von einem Android- oder iOS-Smartphone oder -Tablet gesteuert werden.
  • Pop-up-Lichtschwert: Wie bei Die Rückkehr der Jedi-Ritter hat R2-D2 ein "verstecktes Extra" - das Lichtschwert von Luke Skywalker, das bei Bedarf aus der Öffnung in seinem Kopf auftaucht.
  • Akku: Im R2-D2-Gehäuse befindet sich ein Hochenergie-Akkupack, das Strom für seine Antriebsmotoren, Robotermechanismen und interne Elektronik liefert. Eine Ladestation, die sich an seine externe Kupplung anschließen lässt, wird mitgeliefert. Wenn das Energieniveaus niedrig wird, zeigen dies Warnlichter an. 
  • Statusanzeigen: Einschließlich Fehlfunktionen / Diagnosewarnungen.
  • Mikrofon und Lautsprecher: R2-D2 kann auf Sprachbefehle seines Besitzers reagieren. R2-D2 ist so programmiert, dass es auf auslösende Wörter (wie "Good Morning" oder "Wake up") reagiert und er versteht eine Reihe von einfachen Sprachbefehlen, die seine Schlüsselfunktionen steuern. Der Droide reagiert auf die Wünsche seines Besitzers mit einer realistischen Bandbreite an Reaktionen.
  • Arme: Wie in den Filmen kann R2-D2 seine Raumschiff-Verbindung und die Arme auf Befehl ausfahren und sie funktionieren auch, wenn sich R2-D2 im autonomen Modus befindet.

Neueste Beschreibung:

Hasbro

First Order Special ForcesTIE Fighter

Supporter

Lost Boys World