Infos & Reservierungen zur Rebel Con V am 19.09.2015 in Herne


Hallo Action Figuren Freunde,

streicht Euch schon heute den 19.09.2015 dick im Kalender an, denn dann startet die fünfte Rebel Con in NRW. Sei dabei wenn sich ab 11 Uhr die Pforten des neuen Austragungsortes,
dem Volkshaus Röhlinghausen (Am Alten Hof 28 44651 Herne), öffnen und zu einem Tag in lockerer Atmosphäre rund um unser liebstes Hobby, dem Sammeln von Action Toys, einladen.

Allgemein:
Wir bieten Ausstellungs- und Handelsfläche auf 400 Quadratmetern an. Dafür bitten wir um Eure Mithilfe. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr auf dem Event Customs und Dioramen ausstellen möchtet.
Ebenso sind Fan Aktivitäten/Clubs etc. herzlich eingeladen. Zur großen Sammler Börse nehmen wir ab heute Reservierungen entgegen.

Customs und Dioramen Ausstellung:

Zur Zeit sind alle Tische ausgebucht. Du kannst Dich dennoch gerne mit dem Vermerk “Warteliste” bei uns anmelden.
Etwas fürs Auge: Dioramen und Custom-Figuren werden auf der Rebel Con V zu bestaunen sein.
Das Ausstellen ist grundsätzlich kostenfrei, wird jedoch nicht vergütet. Ausstellern gewähren wir zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung Einlass zwecks Aufbau.

Tausch & Händlerbörse:

Zur Zeit sind alle Tische ausgebucht. Du kannst Dich dennoch gerne mit dem Vermerk “Warteliste” bei uns anmelden.
Wie in jedem Jahr wird es eine große Figurenbörse geben. Jeder Teilnehmer, der daran teilnehmen möchte, bekommt einen eigenen Platz,
um sein Tausch-/Verkaufsmaterial entsprechend präsentieren zu können. Bitte meldet Euch aufgrund Limitierung rechtzeitig an.
Ein Händlertisch ist für nicht gewerbliche Mitglieder von Licht-geschwindigkeit.de kostenfrei.
Ansonsten kostet ein Tisch 25 Euro und ab dem zweiten Tisch 20 Euro und beinhaltet ein Tagesticket.

Anmeldung zur Börse

http://www.lichtgeschwindigkeit.de/rc5/rc5tisch.htm

Sonstiges:
Möchtest Du irgendetwas auf der Rebel Con V zeigen oder vortragen? Dann kannst Du Dich gerne hierfür bei uns unter www.rebelcon.de melden.
Wir bieten jedem eine Plattform, es sollte nur grob zur Veranstaltung passen.

Tageskarten:
Tageskarten sind bis 6 Jahre kostenlos. Von 6 -17 Jahre kostet eine Karte vergünstigt 3 Euro.
Darüber hinaus kostet der Eintritt 5 Euro. Einzelne Tickets gibt es ausschließlich vor Ort zu erwerben.


Italienisches Abend Buffet auf der Rebel Con V

Nach dem offiziellen Event, wird wie in den letzten Jahren ein lockeres Beisammensein stattfinden.Wir haben das Haus dafür bis 23 Uhr gebucht.

Wer sich am Abend mit uns stärken möchte, dem sei unser Italienisches Abend Buffet ans Herzen gelegt.

Für 10 Euro pro Person kann sich nach Voranmeldung am reichhaltigen Buffet, welches wir wieder selber anbieten können, bedient werden.

Und hier geht es zur Buchung:

http://www.lichtgeschwindigkeit.de/rc5/rc5essen.htm


Übernachtungsmöglichkeiten:
Leider können wir Euch keine Übernachtungsmöglichkeiten im Haus anbieten. Das Umfeld bietet allerdings diverse Möglichkeiten für unterschiedliche Ansprüche.
Anbei ein Auszug aus den Möglichkeiten:
www.gruppenhaus.de/naturfreundehaus-fritz-bohne-gelsenkirchen-hs4978.html
www.hotel-gelsenkirchen-city.de/
http://de.intercityhotel.com/Gelsenkirchen/InterCityHotel-Gelsenkirchen
www.bed-breakfast-herne.de/
www.stadtferienwohnung.de/
www.pension-bella-vista.de/
www.monteur-zimmer-ge.de/

Sponsoren

Folgende Unternehmen unterstützen die Rebel Con V.

Du darfst Dich über tolle Sachpreise aus deren Produktpalette freuen.
Wir bedanken uns vorab bei:

Rebel Con Flyer


Badge und Button

Gegen eine kleine Spende für unsere Serverkosten ect. erhältst Du an der Kasse vor Ort den 38mm großen limitierten Con Button.


An dieser Stelle kannst Du Dir das Rebel Con Badge kostenfrei herunterladen, mit Deinem Namen beschriften und ausdrucken.


Abendprogramm: Custom Stammtisch

Nach dem Abendessen, welches Du Dir hier vorbestellen kannst:
http://www.lichtgeschwindigkeit.de/rc5/rc5essen.htm
wird es einen offenen Custom Stammtisch geben. Vier Kollegen stellen jeweils einen Bereich vor und beantworten im Anschluss
Fragen. Gerne können sich weitere Customizer anschließen, wir würden uns sehr darüber freuen.


Einblicke ins Weathering mit Pigmenten vom LG Mitglied Homecine

Professionelle Modellbemalung setzt meist auch die Handhabung von Airbrush-Pistolen voraus. Wie man jedoch ähnliche Effekte mit Hilfe

von Pigmenten erreichen kann, möchte ich Euch am Beispiel des Millennium Falcon Modells zeigen und erklären.


Entstehung von Life Size Filmfiguren – am Bsp. des Tusken Raiders vom LG Mitglied Biker Scout


Ich möchte Euch gerne Einblicke in die Entstehung eines lebensgroßen Tusken Raiders gewähren. Dabei möchte ich vor allem

Wert auf den Bau der Maske legen und Euch zeigen, wie man mit einfachen Gegenständen aus dem Alltag, einen Respirator eines Tuskens bauen kann.


ACTION-FIGUREN REPAINTS vom LG Mitglied Blizzard Force


Ich beschäftige mich mit dem Customizen und Bemalen von Action-Figuren, insbesondere von Star Wars.

Es werden u.a. Grundtechniken für Repaints demonstriert.


Lifesize R2-D2 in Eigenbau vom LG Mitglied Durchde


Mit Hilfe von Kunststoffplatten, Klebstoff, Lineal und Schneidemesser.

Ich zeige Euch anhand von Beispielen, wie ich einen Filmakkuraten R2-D2 reali-siere.

Attraktionen

UK Graders

 

Die etablierten Toy Grader aus UK werden auf der Rebel Con eine Auswahl ihrer Cases und gegradeten Toys ausstellen.

Gerne stehen sie den Besuchern für Antworten zu allen Fragen rund um Spielzeugbewertungen und Möglichkeiten Toys zu schützen zur Verfügung.

Als besonderen Service bieten UK Graders die Möglichkeit an, Aufträge vor Ort entgegen zu nehmen, um die Portokosten zu reduzieren.


Starblight

 

Die Jungs und Mädels stellen eine Auswahl an verschiedenen Actionfiguren zu Transformers, Teenage Mutant Ninja Turtles, Thundercats, Marvel uvm. aus.
Außerdem gibt es aktuelle Informationen zu allerlei nerdigem Kram.


Union of the Force

 

Die Union of the Force ist die Vereinigung dreier Star Wars Dinner (Bochum, Herne und Unna).
Monatlich organisiert die Vereinigung Treffen und ist auf diversen Veranstaltungen mit einem Infostand vertreten.


Krayt-Riders

 

Der Dortmunder Star Wars Fantreff “Krayt-Riders” kommt mit seinem Infostand.

Die kostümierten Mitglieder lassen sich gerne mit den Besuchern fotografieren.


German Garrison

 

Die German Garrison – der deutsche Ableger der 501st Legion – ist der weltweit größte Star Wars Kostümclub für imperiale Kostüme.
Die Hauptaufgabe der Garrison ist es Besitzern eines filmakkuraten Kostüms die Gelegenheit zu geben, dieses zu präsentieren,

zum Beispiel auf Promotion-Aktionen oder auf Star Wars Veranstaltungen.


Fan Art von Marius Schulz


Marius ist 1992 geboren und zeichnet von klein auf.
Sein erstes großes Thema war Batman. Marius absolvierte am Berufskolleg eine grafische Ausbildung und würde gerne im Comicbereich tätig werden.


Biker Scout präsentiert Exponate aus der

Star Wars Sammlung Ruhrgebiet


BIKER SCOUT, einer der Köpfe hinter der „Star Wars Sammlung Ruhrgebiet“,

zeigt auf der Rebel Con seltene Sammlerstücke wie z.b. Prototypen und internationale Raritäten aus dem Star Wars Universium.


Die Filmfiguren Ausstellung Mönchengladbach stellt aus


Die Filmfiguren Ausstellung aus Mönchengladbach präsentiert einige Stücke aus ihrem Fundus.


Durchde träumt von einem echten R2-D2


Von der Planung zur Umsetzung:

Thorsten Halfas, Mitglied im R2 Builders Club, gibt einen Einblick in den Entstehungsprozess

seines im Bau befindenden filmgetreuen Astromech Droiden.



Adventurer’s Club Cologne


Der Adventurer’s Club ist eine Indiana Jones Fangemeinschaft mit dem Vorsatz, Fanprojekte zu organisieren und umzusetzen.

Mitglieder des Clubs sind Propsammler, sie erstellen Prop- und Kostümrepliken und sind aktiv in der Planung und Ausrichtung

von nationalen und internationalen Fan Summits. Der Adventurer’s Club zeigt auf der Rebel Con exklusiv den von den Mitgliedern

produzierten Fanfilm „Revenge of Kali“, in Verbindung mit einem Vortrag über die Planung und die Entstehung dieses ehrgeizigen Projekts.

Panels/Vorträge


Robert Vogel – Mein Leben mit STAR WARS –


1977 veränderte STAR WARS das Leben einer Menge Leute. Dazu gehört auch der „Rasende Weltraumreporter“ Robert Vogel, der durch diesen Film dazu inspiriert wurde, sich als Journalist in Sachen Science Fiction und Raumfahrt zu betätigen.
In seinem Vortrag erzählt Robert anhand vieler Anektoden und Fotos, wie er das STAR WARS-Fandom selbst erlebt hat und welche Einflüsse die Weltraumsage auf die zeitgenössische Kultur genommen hat.


Michael Gohlke
-Promotional items Von Krieg der Sterne bis Ewoks –
Ein Überblick der in Deutschland erschienen Werbeartikel


Präsentiert werden diverse in Deutschland erschienene Vintage Star Wars Merchandise Artikel.
Von klassischen Werbemitteln über Gimmicks bis hin zu im Handel erhältlicher Merchandise Produkte und deren Vermarktung.
Darüber hinaus werden auch deutsche Ewoks Werbeartikel präsentiert.


Marcus Doerfer, Michael Gohlke, David Hilf,

Gerhard Ohrt und Marcus Schröder
– Kalifornien für Sternenkrieger Teil 2 –


Erneut hat sich eine unerschrockene Schar Forumsmitglieder von lichtgeschwindigkeit.de aufgemacht, um im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auf Entdeckungsreise in Sachen Star Wars zu gehen. Über Ihre Erlebnisse auf der Celebration VII in Anaheim, den Drehorten im Death Valley und dem Besuch von zwei der größten privaten Star Wars-Sammlungen überhaupt in Seattle berichten Marcus Doerfer, Michael Gohlke, David Hilf, Gerhard Ohrt und Marcus Schröder.


Stephen Ward // UK Graders
– Einblicke ins Toy Grading –


Steve berichtet wie UK Graders gestartet sind und wie schnell das Unternehmen in den letzten Jahren gewachsen ist.
Außerdem wird er auch einen Einblick in seine Vergangenheit als Sammler geben und was ihn zu


Simon Fleischheuer

– Über den Bau seines IG-88 im Maßstab 1:1 –


Zweieinhalb Jahre Euphorie, Frust und Jagd nach den richtigen Teilen.
Simon präsentiert einen spannenden Einblick von der Idee bis zur fertigen Umsetzung seines lebensgroßen Kopfgeldjägers.

Art Show Gäste

 

Sandra Kluth

 

“Ich bin 28 Jahre, Künstlerin und großer Star Wars Fan aus Dormagen/nähe Düsseldorf. Ich male seit ich denken kann und freue mich immer, wenn ich Zeit finde meinen Fandoms ein Bild zu widmen. Bekannt bin ich unter anderem für meine Sandy-Toons.Auch zur Rebel-Con werde ich, neben einigen Acryl auf Leinwand-Werken, meinen Zeichenblock mitnehmen und für die Besucher Sandy-Toons im Star Wars Style anbieten.
Einen Vorgeschmack meiner Stilrichtung findet ihr auf www.thirdeyeart.de

Fotorealistische Kunst aus der Feder von Martin Schlierkamp

 

Wir freuen uns Martin erneut für die Rebel Con gewinnen zu können.
Die fotorealistischen Bilder des Kölner Künstlers zierten schon einige Bücher, PC Spiele oder Comic Cover. Sowie auch Plakate zu den Dokumentarfilmen

“Raiding The Lost Ark” und “Inside Jaws” von Jamie Benning. Martin wird einige Originalbilder und Drucke mitbringen und Autogrammwünsche erfüllen.
Schaut mal auf www.martinschlierkamp.de es lohnt sich.
Wer Interesse an einem Gemälde von sich selbst in einer filmreifen Pose oder an einem fiktiven Kinoplakat hat, kann sich gerne an ihn wenden.

Custom Ausstellung:

Lifezise IG-88 von Simon Fleischheuer


Simon präsentiert seinen selbst gefertigten über zwei Meter großen Kopfgeldjäger Droiden IG-88.

1/4 Figuren in Eigenanfertigung von Herbert Schulz


Als großer Marvel und DC Fan hat Herbert 2004 begonnen für seine 1/4 Scale Figuren Stands zu fertigen.

Heute modelliert er seine Figuren komplett selbst und gewährt uns einen Einblick in sein Schaffen.

Custom Vintage Collection von Blizzard Force

 

Blizzard Force beschäftigt sich mit dem Customizen und Bemalen von Hasbros 3,75″-Actionfiguren.
Sein Schwerpunkt liegt aktuell auf Zusatzfiguren für die von vielen Sammlern favorisierte “Vintage Collection” mit dem entsprechenden Design.

6inch Eigenkreation von Deadrising73

 

Auch dieses Jahr werden wir wieder außergewöhnliche Dioramen und Customs von Deadrising73 auf der REBEL CON zu sehen bekommen.
Wie schon auf der letzten REBEL CON zu sehen war, bestechen seine Arbeiten nicht nur durch die besondere Größe sondern auch durch
viel Ideenreichtum bei der Umsetzung und den Details.

Hasbro Umbauten und mehr von MAXX REPLICAS

 

MAXX REPLICAS sind spezialisiert auf den Umbau von STAR WARS Modellen der Fa. Hasbro, den Bau von Dioramen, sowie der Entwurf und die Herstellung hochwertiger,

beleuchteter Display-Stands für Collectibles verschiedenster Filmgenre.

Star Wars Figuren Dioramen von Hangar7

 

Als “Newcomer” auf der diesjährigen REBEL CON wird uns Hangar7 mit exklusiven Customs überraschen. Neben dem Bau von einzigartigen Dioramen

wie z.B. dem Hoth-Hangar beschäftigt er sich auch mit dem Bau von speziellem Zubehör für Hasbro Fahrzeuge und Raumschiffe.

Neueste Beschreibung:

Hasbro

Solo

Imperial AT-DT

Partnershop

Supporter

Lost Boys World