Beschreibung Zam Wesells Airspeeder


 

 

Der Koro-2-Exoantrieb-Luftgleiter ist ein für Scouts entwickelter Luftgleiter mit elektromagnetischem Antriebssystem. Die Kopfgeldjägerin Zam Wesell nutzte im Jahr 22 VSY ein solches Fluggerät, um nach einem Attentat auf Senatorin Padmé Amidala zu fliehen.


Maße

Länge                            96 mm
Breite   30 mm
Gewicht (mit Base)   78 g


Hintergrund

DeAgostini wählte logischer Weise einen Teil Coruscants, der in Episode II zu sehen war, als Hintergrund. Das Bild ist wie so oft etwas unscharf aber sehr passend.


Gestaltung


Vorne kann ich schon mal keinen Unterschied zu dem Original feststellen. Die Felder und kleinen Aufbauten sind korrekt nachmodelliert worden.

Auch die Innenseiten des Bugs sehen gut aus.

Das Cockpit hat DeAgostini mal wieder außer Acht gelassen, obwohl das Darstellen bei so einem großen Modell möglich gewesen wäre. Zudem hat man die Verstrebung, die die beiden Cockpitfenster trennt, einfach weggelassen.

Seitenfenster gibt es dann natürlich auch nicht, aber das Heck entspricht wieder der Filmvorlage.

Die Unterseite schließt die sehr gute Darstellung ab.

Punkte Gestaltung


Farbgebung

Zunächst muss ich sagen, dass die richtigen Farben genutzt wurden. Der grüne Grundanstrich ist sauber und dünn aufgetragen worden.

Die gelben Flächen wurden dann aber nicht so sauber bemalt. Oftmals deckt die Farbe nicht ganz und ist an den Rändern zerlaufen.

Das Selbe ist bei den anderen Flächen der Fall. Dieses fällt aber nur bei sehr genauem Hinsehen auf.

Die Cockpitfenster wurden nicht voll ausgemalt.

Gebrauchsspuren sind in Form von Verschmutzungen, die insbesondere auf den hellen Außenflächen zu sehen sind. Aber auch auf dem Rumpf findet man den einen oder anderen dunklen Farbstrich. Aufgrund dessen, dass der Speeder nur auf Coruscant genutzt wurde, reicht mir das auch.

Punkte Farbgebung


Material

Der gesamte Airspeeder ist aus Metall befertigt. Bei einem so leichten Modell wäre alles andere aber auch eine Frechheit gewesen.

Punkte Material


Gesamtpunktzahl: 8

Zam Wesells Luftgleiter ist im Großen und Ganzen sehr gut gelungen. Nur bei der Kolorierung hätte sich DeAgostini mehr Mühe geben können.

Zam Wesells Luftgleiter wurde bewertet von Andreas Windu
Pictures by www.StarWars-Descriptions.com