Beschreibung Ewok-Gleiter


Die Ewoks des Waldmondes von Endor wurden von ihren Verbündeten wie von ihren Feinden häufig unterschätzt. Allerdings wäre es äußerst unklug, ihre Technologie als ineffektiv abzutun. Die Ewoks lebten im Einklang mit ihrer Umwelt und pflegten, die Vogelfauna ihrer Heimat genau zu beobachten. Das Ergebnis waren die Fellgleiter. Die Ewoks verstanden es, diese raffinierten Hängegleiter äußerst effektiv einzusetzen.


Maße

Länge                        
67 mm
Breite   85 mm
Höhe   42 mm
Gewicht (mit Base)   34 g


Hintergrund

Der Hintergrund zeigt die Oberfläche des Waldmondes Endor und am Himmel den gleichnamigen Gasriesen.
Zwar ist das Bild etwas unscharf aber durchaus passend, auch wenn es nicht aus der Szene aus "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" stammt.


Gestaltung


Die Flügel wurden von den Ewoks aus dünnem Leder gefertigt und sind leicht transparent. DeAgostini hat dieses zwar recht gut nachgestellt, aber leider deutlich zu dick.

Die Verbindungen mit dem Rahmen sehen zudem viel zu gleichmäßig aus. Die Seil-Verbindungen wurden aber nicht vergessen.

Der Holzrahmen entspricht in etwa der Filmvorlage. Es muss sich ja aber nicht unbedingt um den Gleiter handeln, der in Episode VI von einem AT-ST abgeschossen wurde. Die Konstruktion stimmt auf jeden Fall, auch wenn die einzelnen Äste weiter auseinander stehen müssten.

Oben und unten befinden sich die Seilverstärkungen, die an den Enden richtig festgeknotet wurden. Die unteren sollten aber eigentlich bis zu der Halterung für den Ewok reichen, damit er damit lenken kann.

Was mir gar nicht gefällt, sind die vier Steine bzw. deren Halterungen. Optisch zwar recht gut gelungen, stehen sie seitlich ab, was bei schweren Steinen eigentlich nicht möglich wäre. Da die Halterungen aus Kunststoff gefertigt wurden, sind sie zwar flexibel, gehen aber immer in die ursprüngliche Position zurück. Hier hätte man auch einen Faden nehmen sollen.

Punkte Gestaltung


Farbgebung

Die Flügel sind wie bereits erwähnt aus Tierhaut gefertigt. DeAgostini hat sich zwar bemüht, die Flügel nicht einfabrig aussehen zu lassen, aber wie eine Haut sehen sie nun auch nicht aus.

Holzgestell und Haut wurden aus einem Stück gefertigt, daher musste das Gestell angemalt werden. Leider ist dies nicht besonders gut gelungen. An zu vielen Stellen schaut das Hellbraun der Haut noch hervor. Außerdem gefällt mir die glänzende Farbe des Rahmens nicht. Für Holz sollte man doch einen Mattton verwenden.

Das Gleiche ist bei den Steinen der Fall. Auch hier schaut an vielen Stellen der Farbton des Kunststoffes hervor oder die Seile wurden mit angemalt. Aber zumindest glänzen die Steine nicht.

Punkte Farbgebung


Material

Der Ewok-Gleiter ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Bei einer Holz- und Hautkonstruktion ist dieses eigentlich auch vertretbar. Aber die großen Teile hätte man auch aus Metall anfertigen können, damit zumindest der Preis gerechtfertigt ist.

Punkte Material


Gesamtpunktzahl: 5,6

Der Ewok-Gleiter ist einigermaßen gut gelungen, hätte aber bei einer deutlich akkurateren Farbgebung eine bessere Punktzahl erreicht. Zudem ist die Darstellung in vielen kleinen Punkten zu ungenau.

Der Ewok-Gleiter wurde bewertet von Andreas Windu
Pictures by www.StarWars-Descriptions.com

19.10.2011