Beschreibung AT-AT


Der AT-AT war der größte Kampfläufer, den das Imperium aufbieten konnte.
Auch DeAgostini hat mit dem Modell, das bisher größte auf den Markt gebracht. Es wurde mit einem extra großen Case veröffentlicht.

Länge: 96 mm
Breite: 28 mm
Höhe: 78 mm


Gestaltung

 

Der gesamte AT-AT ist mit vielen Details ausgestattet.

An den Beinen sind die diversen Hydraulikelemente sichtbar. Zwei der Beine sind an der Bodenplatte befestigt. Die beiden anderen sind sogar beweglich, sodass man sich eine Pose aussuchen kann. An den Verbindungen zwischen dem vorderen rechten und dem hinteren linken Bein sind Gelenke eingearbeitet.

Der Rumpf ist ebenfalls sehr detailiert aus und kommt dem Original sehr nahe.

Bei dem Kopf hingegen sind die einzelnen Elemente nicht ganz so sauber zu erkenn wie am Rest des Kampfläufers, wofür es auch einen Punkt Abzug gibt. Aber auch hier sind viele Details gerade an den Kanonen sichtbar.

Punkte


Farbgebung

 

Wie das Original ist auch der DeAgostini-AT-AT in einem schlichten Grau gehalten.

Viele Gebrauchsspuren und Verschmutzungen sind am gesamten Modell eingearbeitet worden.

Punkte


Material

 

Der AT-AT ist zu 99% aus Metall gefertigt.

Lediglich die beiden seitlichen Laserkanonen wurden aus Kunststoff hergestellt. Warum, wird wohl ein Geheimnis von DeAgostini bleiben. Zumal bekannt ist, dass bereits einige abgebrochen sind. Die Kanonen zeigen eigenartiger Weise nach innen und würden über Kreuz schießen. Bloß nicht versuchen, sie gerade zu biegen, dann ist die Gefahr eines Bruches nämlich sehr groß!

Punkte


Gesamtpunktzahl: 9

 

Der AT-AT ist trotz kleiner Mängel ein Gefährt, das in keiner Sammlung fehlen sollte.

Der AT-AT wurde bewertet von: Andreas Windu

Hier könnt ihr das Modell nachbestellen:

www.die-raumschiff-sammlung.de


September 2009